Gästebuch



Zurück


Hier ins Gästebuch eintragen



Email: trash@meyerpower.de

Name: H. MeyerEingetragen am 12.05.2015 um 07:14:49
Homepage: -
Hallo Martin!
Nein, im Behälter sind lediglich die Sensoren verbaut und der Überlauf - würde man den Zulauf auch dort hinein verlegen, dann würde das zu Messverfälschung führen, da das Niveau sich nicht so schnell auspendeln kann...folglich ist der Zulauf im Rohrstrang kurz vor den Einlaufdüsen gesetzt worden und zwar mittels Anbohrschelle mit 1/2\\\\\\\" IG und eingeschraubtem Schlauchadapter.
 
 
Name: MartinEingetragen am 03.05.2015 um 18:31:15
Homepage: -
wie funktioniert das mit der Niveauregulierung genau, wasserniveau über Düse an Behälter ,zu und ablauf??

LG Martin
 
 
Name: H. MeyerEingetragen am 29.03.2015 um 11:16:25
Homepage: -
Die PVC-FlexFit-Schläuche lassen sich ebenso verkleben wie die normalen PVC-Rohre. Die angesprochenen FlexFit-Verschraubungen kann man nutzen, wenn man klebefreie und wieder lösbare Verbindungen herstellen möchte, ansonsten machen diese aber nicht unbedingt Sinn; im Gegenteil, diese sind oftmals deutlich unpraktischer, da wesentlich klobiger/größer als herkömmliche PVC-Fittings.
 
 
Name: Christian BadeEingetragen am 29.03.2015 um 07:38:41
Homepage: -
Hallo,
sieht ja super aus, ich habe eine Frage kann man wie Sie auf den Bildern das Flexfit-Rohr einfach verkleben. Hält das ?, weil es ja spezielle Übergänge gibt, oder kann man die sich sparen.
MFG Christian Bade
 
 
Name: InggrisEingetragen am 26.03.2015 um 14:55:45
Homepage: http://prediksibola.website/category/inggris/
Was für ein toller Ort, ich glaube, Sie eine Menge Zeit in der Herstellung der Website verbracht haben.
 
 
Name: DirkEingetragen am 07.03.2015 um 14:55:45
Homepage: http://www.dirkkipper.de/
Also Respekt!
Ich bewundere ihre ausführliche Anleitung und die ausführliche Bebilderung. Gerade habe ich mir selbst ein Haus gekauft und denke darüber nach mir auch einen Pool zuzulegen...

Vielen Dank für den Bericht bei dem ich viel dazugelernt habe.

Dirk Kipper
 
 
Name: H. MeyerEingetragen am 02.03.2015 um 22:54:32
Homepage: -
Hallo Manfred...Du hast Post...ich habe Dir mal an die hinterlegte Adresse eine Mail geschickt :-)
 
 
Name: ManfredEingetragen am 02.03.2015 um 18:38:50
Homepage: -
Hallo Helgo!
Habe mir deinen Poolbaubericht inzwischen schon mehrere Male angesehen. Er ist sehr lehrreich und informativ, zumal ich in wenigen Wochen selber anfangen möchte zu bauen. Mein Pool wird etwas kleiner (5,25x3,25x1,35). Ein paar wichtige Info`s habe ich nicht gefunden; mehr nebensächlicher Art, aber für Anfänger auch wichtig. Würde gern noch weiter fachsimpeln!
Manne
 
 
Name: H. MeyerEingetragen am 17.12.2014 um 18:26:06
Homepage: -
Kurze öffentliche Antwort -> Sofern nur das EX vorhanden ist und bisher KEINE Bluetooth-FSE ist ein nachrüsten zwar möglich aber extrem kompliziert, da der Kabelbaum von der Wurzel her nicht für die Nachrüstung eines BT-Moduls vorgesehen ist. Hierzu müsste der Kabelbaum nebst Stecker usw. nachgebaut werden - Das ist eine Liga für sich; einmal gemacht, dafür durch sämtliche Schaltpläne gelesen, da es speziell zum Fahrzeug des Baujahres passen muss, würde ich das kein zweites mal machen! Hier ist das nachrüsten eines Aftermarket-Radios inkl. Bluetooth FSE doch deutlich einfacher (und schneller).
 
 
Name: MarioEingetragen am 15.11.2014 um 18:10:22
Homepage: -
Hallo ...erst mal Gratulation zu den vielen Top Threat´s selbst die Homepage ist viel wert ...
ich habe in den letzten Tagen soviel bei dir gelesen (foren) das mir echt schwindlich ist aber ich blicke echt nicht durch . Habe ein S-Max mit Travelpilot EX (ohne telefonvorbereitung) und suche das BT-Modul(Kabelbaum ?) und weiss nicht welches oder wie oder was über eine Antwort würde ich mich freuen ....
 
 


<< zurück   Seiten: 1  2  3  4  5  weiter >>

Ins Gästebuch eintragen